Systemische Beratung in Lebenskrisen

Krisenhafte Zeiten gehören zum Leben – und doch fühlen wir uns überwältigt, wenn sie uns treffen. Ereignisse wie der Tod von nahen Angehörigen, konfliktreiche Trennungen, (chronische) Krankheiten und Gewalterfahrungen sind für jeden Menschen etwas Furchtbares. Aber manchmal passiert es, dass man sich davon besonders stark oder über eine lange Zeit hinweg mitgenommen fühlt und kein Ausweg in Sicht erscheint. Vielleicht können Sie Ihre Gedanken nicht von dem lösen, was Sie belastet, und all die guten Ratschläge, es doch nicht so schwer zu nehmen, gehen an Ihnen vorbei. Sie möchten zwar wieder so sein wie früher, aber Sie wissen nicht, wie. Oder Sie können oder wollen nicht so recht mit Ihnen nahe stehenden Menschen darüber reden, was Sie beschäftigt.

In solchen Momenten kann eine professionelle Beratung helfen, wieder Boden unter die Füße zu bekommen und den Kopf zu klären. Ich möchte Ihnen hierfür einen achtsamen und wertschätzenden Raum anbieten, wo Sie über alles sprechen dürfen, was Ihnen auf der Seele liegt. Wir suchen dann behutsam gemeinsam die Knoten, die es zu lösen gilt, damit Sie wieder nach vorne schauen können.

Aber auch, wenn es sich nicht ganz so krisenhaft anfühlt, sondern Sie „nur“ Klarheit suchen in Bezug auf bestimmte Fragen in Ihrem Leben, kann ich Ihnen eine psychologische Beratung im Sinne eines Coachings anbieten. Systemische Beratungsmethoden können insbesondere gut angewendet werden bei Entscheidungskonflikten, z.B. Arbeitsplatz- oder Wohnortwechsel mit allen damit verbundenen Themen und Fallstricken, und natürlich bei Partnerschaftskonflikten. Hier kann u.U. mit Methoden der Aufstellung oder auch der Familientherapie gearbeitet werden.